16-20 September 2019
University of Stuttgart, Campus Vaihingen
Europe/Berlin timezone

Lehrerfortbildung

Lehrerfortbildung im Rahmen der Jahrestagung der

Astronomischen Gesellschaft an der Universität Stuttgart:

Mission to the Universe: From Earth to Planets, Stars & Galaxies

 

Anmeldung ebenfalls bis Dienstag, 20.08. !

 

Termin:      

Mittwoch, 18. September ab 8:00 Uhr bis ca. 18:30 Uhr

Donnerstag, 19. September 2019 8:45 Uhr - 13:30 Uhr

 

Ort:

Raumfahrtzentrum Baden-Württemberg

Pfaffenwaldring 29, 70569 Stuttgart

 

Local Organizer:

Antje Lischke-Weis (DSI, Universität Stuttgart)

 

Die Lehrerfortbildung im Rahmen der AG Tagung 2019 bietet Inhalte für Lehrer, die Physik oder ein anderes MINT-Fach an allen weiterführenden Schularten, unterrichten:  Gemeinschaftsschulen, Gesamtschulen, Werkrealschulen/Hauptschulen, Oberschulen, Realschulen, allgemeinbildende Gymnasien und beruflichen Schulen (Sekundarstufe I und II).

Bei der Fortbildung werden Verbindungen zwischen aktueller Forschung an der Universität Stuttgart und dem Schulunterricht aufgezeigt sowie die Umsetzbarkeit moderner Projekte mit Schüler/innen dargestellt. Daher werden einige Vorträge gemeinsam von Mitarbeitern/innen des DSI und IRS und von Lehrkräften und teilweise Schülern/innen gehalten. So erhalten die Teilnehmenden umsetzbare Konzepte im Kontext moderner Forschung.

Bei den Führungen erhalten die Lehrkräfte einen direkten Einblick in die Arbeitswelt von Ingenieuren/innen der Universität Stuttgart. Diese persönlichen Eindrücke können im Unterricht an die Schüler/innen weitergegeben werden und dienen als Anknüpfungspunkte für einen realitätsnahen Unterricht.

 

Vorträge und Workshops:

- SOFIA-Planetariumsshow ‚Sneak Preview‘ des Planetarium Laupheim und Schülerdrehbuch – Rolf Stökler (Schulverbund Munderkingen) und Dirk Brockmann-Behnsen (Bismarckschule Hannover)

- FIFI-LS und SOFIA-Datenauswertung im Unterricht – Joachim Groß (Graf-Eberhard-Gymnasium, Bad Urach) und Christian Fischer (DSI, Universität Stuttgart)

- Ballonprojekt in Schule und Forschung – Tobias Trummer und Manuel Vogel (beide Schülerforschungszentrum Tuttlingen) mit Schülern/innen und Philipp Maier (IRS, Universität Stuttgart)

- Infrarot-Fotografie – Andreas Hänel (Planetarium Osnabrück)

- Cassini-Huygens – Thomas Albin (IRS, Universität Stuttgart)

Schüler-Rover und Mars-Rover – Lukas Locher (Schülerforschungszentrum Überlingen) mit Schülern/innen und Moritz Nitz (IRS, Universität Stuttgart)

 

Führungen:

- SOFIA (Stratosphären Observatorium für Infrarot Astronomie) - am Flughafen Stuttgart

- Labore am Institut für Raumfahrtsysteme an der Universität Stuttgart

 

Kontakt: ag2019teachers@dsi.uni-stuttgart.de

Registrierung: https://verwaltung.unikt-kongresse.de/ag2019teacher

 

Dank der großzügigen Förderung durch die Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung können die Reise- und Übernachtungskosten bei korrekter Abrechnung zumindest teilweise rückerstattet werden. Informationen zur Reisebeihilfe.

 

Wichtig: Die ausschließliche Teilnahme an der Lehrerfortbildung ist gebührenfrei! Aus organisatorischen Gründen müssen Teilnehmer/innen der AG-Tagung, die sich dort bereits registriert haben, zusätzlich bei der Lehrerfortbildung registrieren.

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme an der Lehrerfortbildung bei der AG-Tagung ist aufgrund der Raumkapazität auf 70 Personen beschränkt. Die Auswahl der Teilnehmer/innen wird nach der zeitlichen Reihenfolge des Eingangs der Registrierung vorgenommen. Ist die maximale Teilnehmerzahl von 70 erreicht, werden wir eine Warteliste anlegen, um so bei möglichen Absagen, anderen Bewerber/innen die Möglichkeit zu geben, an der Lehrerfortbildung teilzunehmen.

Die Unterkunft muss separat gebucht werden. Für Teilnehmer/innen der Konferenz und somit auch der Lehrerfortbildung steht ein spezielles Kontingent zur Verfügung. Alle Informationen dazu finden Sie auf: https://conference.dsi.uni-stuttgart.de/event/2/page/19-accommodation


 

VORLÄUFIGER ZEITPLAN

Mittwoch, 18.09.2019 

08:00 – 10:00              Gruppenweise Führungen in SOFIA am Flughafen  

11:00 – 13:00             Planetariumsshow Sneak Preview, Schülerdrehbuch für SOFIA-Planetariumsshow (Rolf Stökler, Schulverbund Munderkingen und Dirk Brockmann-Behnsen, Bismarckschule Hannover)

13:00 – 14:30              Pause mit Fahrt zur Universität Stuttgart

14:30 – 14:45              Begrüßung 

14:45 – 15:00              Grußwort der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung (Stefan Jorda)

15:00 – 16:00             Schüler-Rover und Mars-Rover (Lukas Locher und Schüler/innen, Schülerforschungszentrum Überlingen und Moritz Nitz, IRS, Universität Stuttgart)

16:00 – 16:30              Pause 

16:30 – 17:15              Infrarot-Fotografie (Andreas Hänel, Planetarium Osnabrück)

17:15 – 18:15              Cassini-Huygens (Thomas Albin, IRS, Universität Stuttgart)

Donnerstag, 19.09.2019

08:45 – 10:00             FIFI-LS und SOFIA-Datenauswertung im Unterricht (Joachim Groß, Graf-Eberhard-Gymnasium, Bad Urach und Christian Fischer (DSI, Universität Stuttgart)

10:00 – 11:15             Ballonprojekt in Schule und Forschung (Tobias Trummer, Manuel Vogel und Schüler/innen, Schülerforschungszentrum Tuttlingen und Philipp Maier (IRS, Universität Stuttgart)

11:15 – 11:45              Pause – Gruppeneinteilung

11:45 – 13:15              Führungen (Labore am Institut für Raumfahrtsysteme)

 

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×